Seit meiner ersten Buchveröffentlichung im Jahr 1989 habe ich in ganz Deutschland hunderte von Lesungen absolviert: Öffentliche, private, meist vergnügte und immer mit lebhaften Diskussionen im Anschluss zu den Themen aus meinen Büchern. Vielen Menschen lieben den Kontakt zu realen Autoren, um sie als Menschen wahrzunehmen und um ihnen - meist nach dem öffentlichen Teil - auch private Fragen stellen zu können.

Was bei meinem Themen aus den Bereichen Erziehung, Psychologie, Therapie und Trauma-Folgen vielfach genutzt wird und manchem, der/die sich nicht traut eine Therapie aufzunehmen, ein wenig weiterhelfen kann.